Kellerweg-Fest in Guntersblum 2016

  • Impressionen vom Kellerweg-Fest in Guntersblum
    Impressionen vom Kellerweg-Fest in Guntersblum
    © Peter Muth (Muth zum Foto)


Beim Kellerweg-Fest in Guntersblum, dem Weinfest mit familiären Charakter, präsentieren die einheimischen Winzer ihre Produkte in den Kellern entlang des einen Kilometer langen, an den Guntersblumer Weinbergen gelegenen, Kellerweges. Ergänzend zum Wein sorgen u.a. Pellkartoffeln mit Kräuterquark oder Spundekäse und feine Delikatessen für das leibliche Wohl der Besucher. Umrahnt wird das Fest am ersten Wochenende ("Hauptfest") von einem großen Eröffnungsfeuerwerk, einer Künstlermeile sowie Musik unterschiedlichster Musikrichtungen und Tanz in den Weinkellern. Das zweite Festwochenende wird auch als "Nachlese" bezeichnet. In der Regel findet das Kellerweg-Fest in Guntersblum am vorletzten und letzten Wochenende im August statt. (© FuM)



Informationen

Datum
19.08.2016 bis 21.08.2016
26.08.2016 bis 27.08.2016
Ort
Kellerweg

67583 Guntersblum

Öffnungszeiten
Freitag und Samstag von 17 bis 3 Uhr
Sonntag von 11 bis 2 Uhr
Webseite
www.kellerweg-fest-guntersblum.de

Kellerweg-Fest in Guntersblum auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Guntersblum

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Guntersblum.



Städte in der Nähe von Guntersblum

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Guntersblum finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016