Rotweinfest in Ingelheim am Rhein

Das Ingelheimer Rotweinfest findet alljährlich ab dem letzten vollen Wochenende im September an der von Weinbergen umgebenen Burgkirche statt. Eröffnet wird das Fest traditionell mit der Krönung der Rotweinkönigin. Eine Woche lang wird den Besuchern ein buntes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles kulturelles Festprogramm geboten. Von den Ingelheimer Winzern werden Rot-, Weiß- und Roséweine sowie Winzersekte zum genießen angeboten. Für das leibliche Wohl werden verschiedene kulinarische Genüsse kredenzt. Für Spaß bei Groß und Klein sorgt der Vergnügungspark der Schausteller. Am 01.10.2017 beteiligen sich die Einzelhändler zum Rotweinfest mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr sowie einem Flohmarkt ab 13 Uhr in der Bahnhofstraße. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
An der Burgkirche

55218 Ingelheim am Rhein

mehr Informationen
www.ingelheim.de

Rotweinfest in Ingelheim am Rhein auf der Karte


Mit "Rotweinfest in Ingelheim am Rhein" verknüpfte Artikel


Feste & Märkte in der Nähe von Ingelheim am Rhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Ingelheim am Rhein.



Städte in der Nähe von Ingelheim am Rhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Ingelheim am Rhein finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018